Die besten Spielautomaten / Video Slots – Ratgeber, Informationen, Tipps & Tricks

onca24Allgemein

Die besten Spielautomaten / Video Slots – Ratgeber, Informationen, Tipps & Tricks

Sie sind das Herz der Online Casinos – die Spielautomaten. Die Slots führen jedes Spielportfolio der Onlineanbieter an. Doch welche Games sind wirklich attraktiv? Welche Neuheiten gibt’s in der Automatenbranche? Welche verschiedenen Slot-Arten gibt’s? Wie hoch sind die Gewinnchancen beim daddeln an den bunten Slots? Wir haben uns die Spielautomaten-Szene für Sie im Test näher angeschaut.

Mittlerweile gibt’s nach unseren Erfahrungen weit über 3.000 Slots unterschiedlicher Couleur. Die besten Games haben wir ihnen vorab übersichtlich in Bildformaten zusammengefügt. Die Aufstellung ist natürlich nicht vollständig. Da jeder User sein eigenes Faible hat, muss ihr Lieblingsgame nicht zwingend dabei sein. Unsere Redaktion hat sich bei der Auswahl der Video Slots aber schon an die Beliebtheit der Spielautomaten gehalten und dabei auch statistische Zugriffszahlen der Online Casinos ausgewertet.

Die Geschichte der Spielautomaten

Als Vater der Spielautomaten gilt Charles August Fey, ein amerikanischer Maschinenbauer mit deutscher Abstammung. Er hat 1887 den „Liberty Bell“ entwickelt, den ersten einarmigen Banditen der Welt. Gespielt wurde der Automat auf drei Walzen, mit den Symbolen Herz, Pik, Karo, Hufeisen, Diamanten und der Freiheitsglocke. Der Höchstgewinn des Slots betrug drei Dollar. Vier Jahre später legten die New Yorker Sittman und Pitt mit dem ersten 5-Walzen Automat nach.

Ein weiterer Meilenstein der Spielautomaten-Geschichte ist sicherlich der „Money Honey“, der 1963 von der amerikanischen Bally Manufacturing Corporation geschaffen wurde. Er gilt noch heute als der direkte Vorläufer der Slotmaschinen. In der Anfangszeit funktionierten die Spielautomaten ausschließlich auf mechanischer Basis. Die elektronischen Zufallsgeneratoren wurden viele Jahre später eingeführt.

Kick-Tipp: Wer sich mit der Geschichte der Spielautomaten-Branche näher beschäftigen möchte, dem empfehlen wir zwei herausragende Museen. Das Nevada Gambling Museum in Virginia City enthält über 100 Spielautomaten aus dem 19. Jahrhundert. Sie müssen aber nicht so weit reisen. Am Schloss Benkhausen in Espelkamp finden Sie das „Deutsche Automaten-Museum“, welches im Besitz vom „König der deutschen Spielhallen“ ist – Paul Gauselmann. Das Urgestein der Glücksspielbranche hat über die Jahrzehnte über 1.800 Spielautomaten gesammelt, wovon 200 Exponate dauerhaft im Museum in Espelkamp zu sehen sind.

Slots Online – der Start

Die ersten Online Slots wurden im Jahre 1994 geschaffen. Seither hat sich das Glückspielangebot im World Wide Web rasant entwickelt. Die Programmierer-Firmen versuchen immer wieder Neuheiten zu schaffen, um sich von Mitbewerbern abzuheben. Neue Funktionen der Slots sorgen a) für ein verbessertes Spielvergnügen, verbunden mit der entsprechenden Abwechslung sowie b) für zusätzliche Auszahlungs- respektive Gewinnmöglichkeiten.

Slots sind nicht gleich Slots – die Arten

Wer von den Video Slots oder den Spielautomaten in den Online Casinos spricht, sollte wissen, dass es verschiedene Arten der Games gibt. Nicht jeder Automat ist identisch aufgebaut. Die erste Unterscheidung kann bereits an der Zahl der Walzen getroffen werden. Die große Überzahl der Slots basiert auf fünf Reels mit jeweils drei Bildern. Die Abrechnungsmodi der Gewinnlinien schwanken dabei zwischen zehn und 243 Abrechnungswegen. Teilweise sind die Paylinien fest, teils können die Kunden selbst die gewünschten Einstellungen treffen.

Die klassischen Spielautomaten

Eine besondere Form der Slots in den Online Casinos sind die sogenannten klassischen Spielautomaten. Sie orientieren sich nach wie vor an den einarmigen Banditen der 50iger Jahre, daher auch oft Retro-Slots genannt. Meist werden die Automaten nur auf drei Walzen mit neun festen Gewinnlinien gespielt. Die Symbolik der Slots ist im wahrsten Sinne des Wortes „Old School“. Die typischen Casino-Früchte, die Sieben, die Glocke, das Barzeichen oder der Joker bestimmen das Bild.
Integrierte Free Spins sind im klassischen Bereich eher selten. Als Bonus-Spiel gibt’s aber oft das Glücksrad, welches als Multiplikator fungiert. Die klassischen Spielautomaten gehören in der Regel zu den Games mit einer hohen Varianz, heißt – wenige Gewinn-Spins bringen überdurchschnittliche Auszahlungsbeträge.

Die Video Slots der neusten Generation

Die Video Slots der neusten Generation sind indes deutlich abwechslungsreicher. Thematisch gibt’s fast nichts was es nicht gibt. Gespielt wird meist auf fünf oder noch mehr Reels. Der entscheidende Pluspunkt der neueren Video Slots sind die Freispiele, die über den Scatter-Modus ausgelöst werden. Erreicht der User den Free Spins Modus, klingelt es meist richtig in der Kasse. Die kostenlosen Runden sind mit zusätzlichen Auszahlungsmodi versehen, beispielsweise zusätzlichen Wildsymbolen oder integrierten Multiplikatoren. In einigen Spielrunden können während der Freispiele neue Gratis Spins gewonnen werden, so dass sich das kostenlose Gaming theoretisch unbegrenzt verlängert.

Des Weiteren gibt’s nicht selten sogenannte Bonus-Runden, die spieltechnisch komplett vom eigenen Spin-Dreh abweichen. In den Extra-Spielen können Sie beispielsweise in gesonderten Bereichen auf die Jagd nach zusätzlichen Schätzen gehen. Jede Bonus-Runde ist nach unserer Erfahrung mit einem garantierten Gewinn versehen, wobei die Summen natürlich gewaltig auseinanderklaffen.

Die progressiven Jackpots

Einen ganz besonderen Reiz haben die progressiven Jackpots. Die Gewinn-Möglichkeiten der Slots steigen stetig an. Die Top-Jackpots der Branche sind meist mit Summen im zweistelligen Millionen-Bereich gefüllt. Konkret heißt dies, das Automaten-Gaming in den Online Casinos kann ihr Leben unter Umständen innerhalb von wenigen Sekunden komplett auf den Kopf stellen. Zu besten und höchsten progressiven Jackpots der Glücksspielszene gehören nach unseren Erfahrungen zum Beispiel:

  • Mega Moolah (Microgaming)
  • Jackpots Giant (Playtech)
  • Mega Fortune (NetEnt)Gladiator (Playtech)
  • Arabian Nights (NetEnt)
  • Major Millions (Microgaming)
  • Everybodys Jackpot (Playtech)
  • Hall of Gods (NetEnt)

Die Aufstellung der Spielautomaten ist an dieser Stelle natürlich nicht vollständig, sondern nur ein kleiner Abriss. Besonders herauszustellen sind mittlerweile die sogenannten „Daily Jackpots“. Diese Pots werden je nach Höhe im Tages-Rhythmus ausgezahlt. Insbesondere die Programmierer von iSoftbet haben in der Teilsektion in den zurückliegenden Monaten für nachhaltig neue Trends gesorgt.

Spielautomaten nach Themen und Funktionen

Thematisch gibt’s nach unseren Erfahrungen wie erwähnt keine Grenzen. Die Programmierer gehen bei der Gestaltung der Video Slots mit der Zeit. Einbezogen werden Filme, Sportler und andere berühmte Persönlichkeiten. Die Spielautomaten werden dabei nicht selten aufgrund von Lizenzvereinbarungen geschaffen. Bekannt sind insbesondere die Marvel Slots, die in der Vergangenheit von Playtech in Kooperation mit der Disney Gruppe programmiert wurden. Die Koperation ist aber mittlerweile ausgelaufen. An die Stelle der Marvel Automaten sind bei Playtech die Age of the Gods Slots getreten. Andere Software-Hersteller arbeiten aber ebenfalls mit Lizenzen. Wir denken hierbei zum Beispiel an die Film-Slots Jurassic Park und Immortal Romance von Microgaming oder an die Rock-Slots Guns´n Roses, Motörhead und Jimi Hendrix von NetEnt.

Die Phantasie kommt bei der Gestaltung der Spielautomaten nicht zu kurz. Oft werden die User ins alte Ägypten, ins Mittelalter oder in die Weite der afrikanischen Wüste entführt. Ein richtiger Trend der zurückliegenden Jahre sind die Buch-Slots. Die Automaten basieren im weitesten Sinne auf den Book of Ra Klassiker von Novoline. Andere Game-Provider haben mittlerweile nachlegt und das Grundspiel wesentlich verbessert. Riesige Erfolge hat zum Beispiel Play´n Go mit dem Book of Dead gefeiert. Spielautomaten wie das Book of Oz, Books & Bulls oder das Ramses Book haben aber ebenfalls ihren Reiz und ihre Anhänger.

Wild Symbole gehören in einem neuen Video Slot dazu wie das Salz in der Suppe. Die Funktionsweise der „Linien-Auffüller“ hat sich stark verbessert. Teilweise dehnen sich die Wilds auf ganze Walzen aus und bleiben als Sticky Wild beim nächsten Spin stehen. Oft handelt es sich hierbei um kostenlose Re-Spins, sprich ihnen wird kein Einsatz abgezogen. Des Weiteren gibt’s Wander-Wilds, die auf den Walzen Spin für Spin von rechts nach links marschieren. In der Regel sind die Gewinnlinien, die mit einem Wild-Bild aufgefüllt, zusätzlich mit einem Multiplikator versehen.

Zahlreiche neuere Video Slots werden nicht mehr nur klassisch von links nach rechts ausgewertet. Die Gewinnlinien-Abrechnung erfolgt auch in umkehrte Richtung oder aus der Mitte heraus. Mit diesen zusätzlichen Wegen wird die Anzahl der Paylinien faktisch verdoppelt.

Eine ganz neue Art der Spielautomaten sind die Fall-Slots. Die Symbole werden nicht mehr auf klassischen Walzen gedreht, sondern sie fallen von oben ins Bild. Entstehen entsprechende Gewinnkombinationen werden die „Bausteine“ gelöscht, so dass von oben neue Symbole einfallen können. Im besten Fall entsteht eine Gewinnlawine, die schlussendlich nicht nur zu einem Plus auf dem Konto, sondern zu kostenlosen Bonusrunden führen kann.

Die besten Game-Provider der Welt

Die Spielautomaten werden natürlich nicht von den Online Casinos selbst programmiert. Als Hersteller hinter den Slots stehen die Programmierer-Firmen. Mittlerweile gibt’s in der Branche nach unseren Erfahrungen weit über 80 sehr gute Software-Hersteller, die mehr oder weniger in die virtuellen Spielhallen Einzug gehalten haben. Die drei Marktführer der Szene wollen wir ihnen folgend kurz und knapp vorstellen. Die Dominanz der Unternehmen beruht nicht zuletzt auf der Verwaltung der progressiven Jackpots. Die drei Provider haben die höchsten progressiven Spielautomaten im Portfolio.

NetEnt

NetEnt gibt’s seit 1996. Die Geschichte des schwedischen Software-Herstellers ist sehr eng mit den Entwicklung der Betsson Group und der Cherry Gruppe verbunden. Die drei Unternehmen waren rechtlich lange Zeit miteinander verbunden und sind auch heute noch in Stockholm in einem gemeinsamen Headquarter antreffen. NetEnt ist ein börsennotiertes Unternehmen und hat mittlerweile mehrere hundert weltbekannte Spielautomaten geschaffen. Genannt seien an dieser Stelle nur Starburst, Gonzos Quest, Dazzle Me oder Jack and the Beanstalk. Geführt wird NetEnt seit Mitte 2018 von Therese Hillman. Neben den Slots programmieren die Nordeuropäer zusätzlich Tisch- und Kartenspiele und können parallel mit einem attraktiven Live-Casino aufwarten.

Die NetEnt Spiele sind von den wichtigsten Gaming-Behörden der Welt zugelassen. Die Slots tragen Lizenzen der Malta Gaming Authority, der britischen Gambling Commission sowie der Aufsichtsbehörden in Alderney und Gibraltar. Die Auszahlungsquoten werden von eCogra verifiziert. Beim Spielerschutz arbeiten die Skandinaver mit BeGambleAware zusammen. Riesige Erfolge haben die Schweden in den zurückliegenden Monaten mit dem neuen Tochter-Unternehmen Red Tiger gefeiert. Der Software-Hersteller führt Niederlassungen in Göteborg, London, Krakow, Malta, Kiew und in Hoboken (USA).

Microgaming

Microgaming gibt’s sogar bereits seit 1994. Wer das britische Unternehmen als den Pionier der Online Video Slots bezeichnet, trifft den Nagel auf den Kopf. Aus der Software-Schmiede kommen weit über 1.000 Spielautomaten, die in den zurückliegenden Jahren zu Trendsettern geworden sind. Slots wie Thunderstruck, Avalon oder Game of Thrones kennt jeder passionierte Automatenspieler. Mit dem Mega Moolah steht Microgaming im „Guinness Buch der Rekorde“ für die höchste Jackpot-Online-Casino Auszahlung, in Höhe von über 17 Millionen Euro. Im Live-Casino Sektor haben die Briten mit ihrer Playboy-Version für erotische Adrenalin-Schübe bei den Spielern gesorgt.

Microgaming ist ein privatgeführtes Unternehmen, welches seit jeher auf Isle of Man zu Hause ist. Geleitet wird der Software-Hersteller von John Coleman. Die Microgaming Spiele werden nahezu Jahr für Jahr branchenintern mit hochkarätigen Awards ausgezeichnet. Alle Spielautomaten sind mit europäischen Glücksspiellizenzen versehen.

Slots des britischen Herstellers finden Sie in über 150 Online Casinos. Microgaming geht dabei im Gegensatz zu NetEnt ein zweigleisigen Geschäftsweg. Die Automaten sind in zahlreichen Multi-Casinos zu finden und stehen dort in einer Reihe mit weiteren Game-Providern. Zudem gibt’s nach wie vor einige, reine Microgaming Casinos.

Playtech

Playtech ist sinnbildlich der Nachbar von Microgaming. Das Unternehmen ist seit der Jahrtausendwende ebenfalls in Isle of Man ansässig, führt aber noch weitere Niederlassungen in Schweden, Russland, Estland, Lettland, Großbritannien, Deutschland, der Ukraine, Bulgarien, Gibraltar, Zypern, Israel und auf den Philippinen. Gegründet wurde Playtech einst in Estland von der Programmierer-Legende Teddy Sagi ist Estland. Der Software-Hersteller beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter. Die Aktien von Playtech werden an der Börse in London gehandelt. Geführt wird das Unternehmen von Jo Weizer und Alan Jackson.

Die Slots von Playtech sind das Aushängeschild der Firma. Die neue Age of the Gods Reihe haben wir bereits erwähnt. Spielautomaten wie Beach Life, Frankie Dettori, Pink Panther, Buffalo Blitz oder Superman haben im wahrsten Sinne des Wortes Kultstatus. Top-Noten in den Test verdienen zudem die Tisch- und Kartenspiele der Briten. Insgesamt hat Playtech weit über 600 Spielkreationen geschaffen und führt gleichzeitig eines der besten Poker-Netzwerke im World Wide Web. Playtech stattet zahlreiche Online Casinos exklusiv aus, inklusive eigenen Live-Dealer Offerten.

Die neuen aufstrebenden Softwarehersteller

Ja, die drei Großen haben noch immer den Status der Marktführer. Die zurückliegenden Jahre in der virtuellen Spielszene haben aber gezeigt, dass junge Programmierer-Unternehmen gewaltig an Boden gut gemacht haben. Es gibt mehrere Provider, die an die Top-Firmen herangerückt sind. Sehr gute Video Slots werden beispielsweise von folgenden Software-Herstellern geschaffen:

  • Play´n Go
  • NYX Gaming
  • Yggdrasil
  • Big Time Gaming
  • Betsoft
  • iSoftbet
  • Pragmatic Play

Video Slots Made in Germany

Für die hiesigen Spieler gibt’s noch eine ganz besondere Rubrik, die „Slots Made in Germany“. Insbesondere Merkur hat an dieser Stelle in den zurückliegenden Jahren für nachhaltige Schlagzeilen gesorgt. Das Unternehmen aus Espelkamp ist im landbasierten Geschäft in Deutschland der klare Marktführer. Die Merkur Gruppe ist mit ihren Spielotheken deutschlandweit vertreten. Die Top-Games gibt’s nun auch online. Insbesondere die Double Triple Chance, Blazing Star oder Jollys Cap sind Jedermann bekannt. In den ersten Jahren gab es zahlreiche, reine Merkur Online Casinos, mit dem Sunmaker Casino an der Spitze. Heute werden die Spielautomaten vornehmlich in Multi-Casinos angeboten. Programmiert werden die Slots von der Hamburger Edict Gaming GmbH, die mittlerweile ein 100%iges Tochter-Unternehmen der Gauselmann AG ist.

Merkur steht zudem hinter dem Programmierer Blueprint, der in England zu Hause ist.
Für die zweite deutsche Spielnote sorgt das Berliner Unternehmen Bally Wulff. Die Firma ist ebenfalls im Online- und im Offline Geschäft verankert. Die Spiele werden unter dem Eigenlabel sowie neuerdings auch unter dem Tochter-Brand Gamomat veröffentlicht.

Wer von bekannten Spielautomaten aus dem landbasierten Bereich spricht, kommt natürlich auch den Österreichern von Novoline nicht vorbei. Gerade Spiele wie Book of Ra, Lord of the Ocean oder Lucky Ladys Charme sind unvergleichliche Klassiker. Aufgrund der rechtlichen Unsicherheit der Online-Casino Branche hat sich die Novomatic AG mittlerweile aber dazu entschlossen alle Slots vom deutschen Markt zu nehmen. Die Novoline Spiele gibt’s momentan online hierzulande nicht mehr in der Echtgeld-Version. Eine Rückkehr des Unternehmens wird’s erst nach der endgültigen Marktregulierung geben. Wann dies soweit ist, steht im wahrsten Sinne des Wortes in den Sternen.

Die besten fünf Spielautomaten vorgestellt

Wie bereits eingangs erwähnt, gibt’s mittlerweile mehrere tausend Video Slots. Die Hitliste der Top-Spiele ist schwer zusammenzustellen, da jeder User seine eigenen Vorstellungen vom Automaten-Gaming hat. Folgend wollen wir ihnen die besten fünf Slots kurz näher bringen, die in unserer Redaktion für größten Zuspruch gesorgt haben.

Age of the Gods

Beim Age of the Gods Slot von Playtech handelt es sich richtigerweise nicht um einen Slot, sondern um eine komplette Automatengruppe, die in verschiedenen Abwandlungen spielbar ist. Die bekanntesten Versionen des Video Slots sind:

  • Fate Sisters
  • Furious 4
  • King of Olympus 4

Der entscheidende Vorteil der Spielautomaten ist, dass die Games mit einem internen Jackpot verbunden sind. (gleiche Höhe für alle Age of the Gods Versionen). Der Automat wird auf 20 Gewinnlinien gespielt und ist mit verschiedenen Freispiel-Funktionen versehen, welche da wären:

  • Athena-Freispiele: Die Glücksgöttin Fortuna bringt neun Free Spins. Der Multiplikator, der zwischen zwei und fünf liegt, wird zufällig ermittelt.
  • Zeus-Freispiele: Neun Freispiele mit stetiger Erhöhung vom Multiplikator. Sticky Wild Symbol auf der mittleren Walze
  • Poseidon-Freispiele: Neun Gratis Spins, wobei bei jedem Spin fünf Symbole in Wilds umgewandelt werden
  • Herkules-Freispiele: Neun kostenlose Runden mit einem dauerhaften Stacked Wild Symbol auf der dritten Walze

Age of the Gods ist für Freizeitspieler und Highroller gleichermaßen geeignet. Der Mindesteinsatz pro Spin liegt bei 20 Cent. Die Top-Spieler können den Automat aber auch mit 500 Euro pro Umdrehung spielen.

Die Fakten zum Age of The Gods Slot

  • Name: Age of the Gods
  • Software: Playtech
  • Slot Typ: Video Slot Spiel
  • Gewinnlinien: 20 Linien
  • Jackpot vorhanden: ja
  • Anzahl der Walzen: 5

Book of Dead

Das Book of Dead von Play´n Go ist der legitime Nachfolger vom Book of Ra. Der Spielautomat führt Sie ins alte Ägypten. Die mystischen Symbole bringen ihnen die Gewinne. Die Hauptfigur des Spiels ist Rich Wilde, der bereits aus vielen anderen Spielautomaten bekannt ist. Wesentlich ist zudem das Buch, welches als Scatter- und als Wild Symbol fungiert.

Der Slot wird auf zehn festen Gewinnlinien gespielt. Haben Sie drei Bücher auf dem Bildschirm, gibt’s die kostenlosen, integrierten Free Spins. Der Slot kann auf zehn Ebenen gespielt werden. Als Mindesteinsatz sind zehn Cent vorgeschrieben. Maximal können Sie 100 Euro pro Spin ins Spiel bringen. Im Idealfall kann ihnen ein Spin den Höchstgewinn von 500.000 Euro bringen.

Die Fakten zum Book of Dead Slot

  • Name: Book of Dead
  • Software: Play´n Go
  • Slot Typ: Video Slot Spiel
  • Gewinnlinien: 10 Linien
  • Jackpot vorhanden: Nein
  • Anzahl der Walzen: 5

Immortal Romance

Immortal Romance von Microgaming hat zwar bereits einige Jahre auf dem Buckel, aber nichts an seiner Faszination verloren. Der 5-Walzen Slot schöpft die gesamte Abrechnungsbannbreite aus. Immortal Romance wird auf 243 Gewinnlinien gespielt, die nicht verstellbar sind.

Aufgrund der hohen Anzahl an Paylinien ist der Mindesteinsatz etwas höher. Es müssen minimal 30 Cent pro Spin gespielt werden. Im besten Fall gibt’s am Immortal Romance einen Gewinn von einer halben Millionen Euro, sofern das Maximalbetrag von 60 Euro pro Umdrehung eingesetzt wird. Richtig profitabel ist der Slot nach unseren Erfahrungen während der Free Spins, die es immerhin pro Erscheinen 25fach gibt. Der Spielautomat hat eine mittlere Varianz, heißt – er ist für Freizeitspieler und Profis gleichermaßen geeignet.

Die Fakten zum Immortal Romance Slot

  • Name: Immortal Romance
  • Software: Microgaming
  • Slot Typ: Video Slot Spiel
  • Gewinnlinien: 243 Linien
  • Jackpot vorhanden: Nein
  • Anzahl der Walzen: 5

Starburst

Der Starburst dürfte das populärste Spiel von NetEnt sein. Nach unseren Erfahrungen ist der Spielautomat besonders für die Anfänger sehr gut geeignet. Symbolisch dominieren verschiedenfarbige Diamanten das Bild.

Das Highlight sind die Sticky Wilds auf dem Walzen zwei bis vier. Sie dehnen sich auf die kompletten Reels aus und bleiben beim nächsten Spin (kostenloser Re-Spin) stehen. Im Idealfall haben Sie drei Walzen komplett mit Wild-Symbolen abgedeckt, riesige Gewinne inklusive. Offiziell hat der Starburst zehn Paylinien. Dies ist jedoch nur ein Teil der Wahrheit. Die Abrechnungswege werden von links nach rechts und von rechts nach links ausgewertet. Faktisch gibt’s also 20 Gewinnlinien.

Die Fakten zum Starburst Slot

  • Name: Starburst
  • Software: NetEnt
  • Slot Typ: Video Slot Spiel
  • Gewinnlinien: 10 Linien
  • Jackpot vorhanden: Nein
  • Anzahl der Walzen: 5

Bonanza

Der Bonanza Slot aus der Software-Schmiede von Big Time Gaming stellt zahlreiche andere Spielautomaten eindrucksvoll in den Schatten. Der Slot wird auf sechs Reels mit jeweils acht Bilder gespielt. Allein dieser Fakt dürfte für Aufsehen sorgen. Doch es kommt noch besser. Es werden alle verfügbaren Gewinnlinien ausgewertet, so dass der Bonanza auf aberwitzige 117.649 Auszahlungswege kommt. Die damit verbundenen Ertragschancen sind logischerweise überdurchschnittlich.

Die Automat lässt sich auf 20 verschiedenen Ebenen spielen. Die Freizeitspieler müssen im untersten Level lediglich 20 Cent einsetzen, um im Spiel zu sein. Die Highroller können in der Top-Stufe bis zu 500 Euro pro Spin verdrehen. Der maximale Auszahlungsbetrag pro Umdrehung liegt bei 500.000 Euro.

Die Fakten zum Bonanza Slot

  • Name: Bonanza
  • Software: Big Time Gaming
  • Slot Typ: Video Slot Spiel
  • Gewinnlinien: 117.649 Linien
  • Jackpot vorhanden: Nein
  • Anzahl der Walzen: 6

Slots für Freizeitspieler und Profis

Nicht vergessen möchten wir bei der Betrachtung der Video Slots, dass nicht jeder Automat für jeden Spielertyp geeignet ist. Die Freizeitspieler zocken in den Regel mit einem niedrigen, finanziellen Background. Besonders wichtig ist es dann, dass die Slots möglichst „permanent“ mit entsprechend Gewinnauszahlungen aufwarten können. In der Praxis spricht man hier von Automaten mit einer niedrigen Varianz.

Die Profis setzen hingegen eher auf eine hohe Volatilität. Dies heißt, dass zahlreiche Spins leer ausgehen. Kommt dann aber ein Gewinn, so ist dieser finanziell überdurchschnittlich. Die Slots mit einer mittleren Varianz sind für beide Spielergruppe geeignet.

Die Einsatzmöglichkeiten an den Spielautomaten

Hinsichtlich der Einsatzbereiche an den Slots haben wir in den Online Casinos sehr gute Erfahrungen gemacht. Die virtuellen Spielhallen-Türen sind für Jedermann geöffnet, unabhängig vom finanziellen Hintergrund. Die Freizeitspieler zocken generell mit wenigen Cent. Wer die Ebene und die Gewinnlinien ganz nach unten drückt, kann unter Umständen an ausgewählten Spielautomaten bereits mit einem Cent pro Spin agieren.

Wer es richtig krachen lassen möchte, kann im Gegenzug mehrere hundert Euro pro Spin einsetzen.

Die Gewinnchancen an den Slots

Es ist ein altbekanntes Thema. Sind die Gewinnchancen an den Slots fair? Werden die Spieler durch die Software-Einstellungen über den Tisch gezogen? Unsere Antwort lautet an dieser Stelle ganz klar „Nein“. Die Spielautomaten verfügen über einen hohen Return To Player, der in der Regel zwischen 90 und 96,5 Prozent liegt. Durchschnittlich pegeln sich die Slots bei gut 95 Prozent ein. Konkret heißt dies, bei einem Spielumsatz von 100 Euro werden 95 Euro als Gewinn wieder ausgeschüttet.

Die besten Online Casinos lassen sich die Auszahlungsquoten in Langzeit-Tests von unabhängigen Prüfinstituten verifizieren. Kann ein Spielanbieter mit Siegeln von iTechLabs, GLI oder eCogra aufwarten, können Sie von absoluter Fairness und Sicherheit ausgehen.

Die Video Slots in den mobilen Casinos

Der Trend ist klar. Die Überzahl der User spielt heutzutage nicht mehr am heimischen PC, sondern mobil via Smartphone oder Tablet. Die Software-Hersteller haben sich längst auf diese Entwicklung eingestellt. Die neueren Video Slots werden ausnahmslos im HTML5 Format programmiert, sprich für das mobile Spiel optimiert. Bei den wichtigsten, älteren Spielautomaten hat es entsprechende, technische Anpassungen gegeben. Nach unserer Erfahrung unterscheiden sich die Spielportfolio in der Desktop- und der Mobil-Fassung kaum noch.

Die Online Casinos selbst arbeiten vornehmlich mit sogenannten Web Apps, also mit responsiven Homepage-Ausführungen. Die Plattformen müssen lediglich im Browser vom Smartphone oder Tablet angewählt werden. Die technische Anpassung an das jeweilige Endgerät, unabhängig von dessen Betriebssystem, erfolgt im Anschluss automatisch. Einige Casinoanbieter können zusätzlich mit nativen Apps für iPhone, iPad und Android aufwarten.

Die Bonusprogramme und die Slots

User, die ihr Faible für die Slots entdeckt haben, werden in den Online Casinos nahezu permanent mit Boni in Form von Free Spins belohnt. Los geht’s bei einigen Spielanbietern direkt nach der Registrierung mit einem No-Deposit Bonus. Dies heißt, Sie müssen keine Einzahlung vollziehen und können mit kostenlosen Gratis Spins trotzdem Echtgeld-Gewinne einfahren.

Die regulären Willkommensprämien im Anschluss sind nicht selten mit zusätzlichen Freispielen flankiert. Wer einen Bonus umsetzen möchte, kann sich sicher sein, dass die Video Slots nahezu immer vollwertig in den Rollover einbezogen werden. Konkret: Spielen Sie einen Spin mit einem Euro, haben Sie einen Umsatzfortschritt von einem Euro erreicht.

Hinweis: Wir empfehlen ihnen vorab die Bonusbedingungen des jeweiligen Online Casinos sehr genau durchzulesen. Hin und wieder gibt’s explizit ausgeschlossene Slots, die keine Prämienrelevanz haben.

Im Stammkundenbereich sind die Free Spins ebenfalls das beliebteste Bonus-Modell. Es gibt sogar Casinoanbieter, die an dieser Stelle mit Aktionskalendern arbeiten, sprich – Sie haben tagein tagaus die Möglichkeit einige kostenlose Runden abzustauben.

Fünf Tipps & Tricks zum erfolgreichen Automatenspiel

Nein, es gibt keinen Königsweg, der an den Spielautomaten zu permanenten, dauerhaften Gewinnen führt. Wer zockt, weiß sehr genau, dass Glück und Pech die ewigen Begleiter beim Gaming sind. Es gibt keine Möglichkeit die Software der Games zu überlisten. Folgend haben wir ihnen trotzdem fünf kleine Tipps & Tricks zusammengestellt, die das Automatenspiel erfolgreicher machen werden.

  • Vorab im Funmodus testen: Nicht jeder Automat ist gleich. Testen Sie die Slots vorab im Funmodus. Machen Sie sich mit allen Einsatz-Chancen, Abrechnungswegen und Zusatzfunktionen vertraut. Die Video Slots stehen in den Online Casinos generell im Funmodus zur Verfügung. Vielfach müssen Sie sich vorab nicht anmelden, sondern können das kostenlose Gaming sofort starten.
  • Mit kleinen Einsätzen spielen: Spielen Sie im Verhältnis zu ihrem Guthaben mit sehr kleinen Einsätzen. Beträge pro Spin von weit unter einem Prozent sind sinnvoll. Je geringer ihre Spielsumme ist, umso länger ist Spielvergnügen, selbst dann wenn Sie nicht in die Gewinnstraße einbiegen.
  • Return to Player beachten: Checken Sie vorab die Auszahlungsquote der Spielautomaten. Je höher der RTP ist, umso wahrscheinlicher ist ihre Gewinnchance.
  • Im richtigen Moment aussteigen: Sie haben sich ein Plus erspielt? Dann steigen Sie aus und nehmen Sie die Gewinne mit. Wer glaubt, dass er aus einem Profit einen noch höheren Ertrag machen kann, landet oft im Nirvana. Jede Glückssträhne hat einmal ein Ende.
  • Free Spins und Promos mitnehmen: Versuchen Sie die Promo-Angebote der Online Casinos zu nutzen. Lassen sie keine Gratis-Spins links liegen. Mit den kostenlosen Runden können Sie risikolos ihr Guthaben nach oben pushen.

FAQ – 11 Fragen und Antworten zu den Video Slots

Im folgenden Abschnitt haben wir ihnen nochmals die wichtigsten zehn Fragen rund um das Gaming an den Slots zusammengestellt.

Kann ich den Einsatz an den Slots selbst festlegen?

Ja. Die Spielautomaten haben zwar Mindest- und Maximalbeträge, doch innerhalb dieser Werte haben Sie freie Hand. Die Spielbeträge werden über den Wert der Münzen, der Ebene vom Automat sowie anhand der Gewinnlinien eingestellt.

Wo finden sich die Spielregeln der Automaten?

In jedem Slot können Sie ein Zusatzmenü öffnen, in dem die Regeln sehr detailliert und ausführlich beschrieben werden. Sie sehen zum Beispiel die Wertigkeit der Symbole sowie die Auszahlungswege.

Sind alle Video Slots identisch?

Vielfach wird von den Laien angenommen, dass die Slots komplett identisch sind und lediglich die Symbole ausgetauscht werden. Richtig ist, dass es unter den Spielautomaten durchaus einige Versionen gibt, die miteinander vergleichbar sind. Die meisten neueren Video Slots haben aber gerade bei den Zusatzfunktionen, also bei den Bonusrunden oder bei den Freispiel-Modi ihre Eigenheiten.

Welche Neuerungen hat es in den zurückliegenden Jahren gegeben?

Nach unseren Erfahrungen gibt’s bei den Online-Automaten zwei Trends. Auf der eine Seite die sind die verschiedenen Wildsymbole zu nennen. Die Bilder denen sich auf einem Reel oder auf mehreren Walzen aus. Des Weiteren setzen viele Programmierer mittlerweile auf fallende Bilder, die für einen ganz neuen Spielgenuss sorgen. Es gibt sogar ganz besondere Slots, die nur auf einem Reel gezockt werden. Die Vielfalt ist quasi grenzenlos.

Kann ich die Spielautomaten kostenlos testen?

Ja. Die Video Slots lassen sich in den Online Casinos nach Lust und Laune kostenlos im Funmodus testen. Sie erhalten zum Start einen fiktiven Betrag zur Verfügung gestellt, den Sie nach Lust und Laune verzocken können. Ist die Spielsumme aufgebraucht, laden Sie den Slot einfach neu und weiter geht’s.

Sind die Online Slots identisch mit den landbasierten Games?

Die Frage kann mit „Ja“ und „Nein“ beantwortet werden. Es ist bekannt, dass einige Provider ehemalige Offline Games ins Online-Spiel gebracht haben. Wir denken hierbei natürlich insbesondere an Merkur und Novoline. Die Bilder und die Grundregeln der Slots sind identisch. Doch es gibt wesentliche Unterschiede. Oft wurde online noch das eine oder andere Zusatzfeature hinzugefügt. Die wesentlichsten Abweichungen gibt’s aber bei den Gewinnchancen sowie bei den Einsatzmöglichkeiten. Die Offline-Automaten haben einen Return to Player zwischen 40 und 50 Prozent. Wer online spielt, hat deutlich höhere Ertragschancen, bei einer Auszahlungsquote von ca. 96 Prozent.

Ein weiter Punkt sind die Spielsummen und die damit verbundenen Gewinne. Online gibt’s fast keine Grenzen. Sie können im wahrsten Sinne des Wortes richtig Geld verdienen. Wer in Deutschland eine landbasierte Spielothek aufsucht, sieht sich indes strikten Limitierungen ausgesetzt. Der Einsatz ist auf gut zwei Euro beschränkt, bei Slots mit einer längeren Frequenz. Lassen sich die Automaten im 5-Sekunden-Takt drehen, dürfen nur 20 Cent pro Spin investiert werden. Der durchschnittliche Verlust pro Stunde ist in deutschen Spielhallen auf 20 Euro beschränkt, maximal darf er 60 Euro betragen. Der Gewinn im Gegenzug darf 400 Euro innerhalb von 60 Minuten nicht übersteigen.

Warum sind die Einsatz-Werte einzelner Slots in den Casinos unterschiedlich?

Die Casinobetreiber übernehmen die Spielautomaten von den Software-Herstellern in Lizenz. Normalerweise sind die Einsatzsummen absolut identisch. Es gibt aber einige Ausnahmen. Die Plattform-Inhaber können im Zuge des eigenen Risiko-Managements eigene Grenzen setzen, die von den Herstellern eingefügt werden. Es kann daher sein, dass nicht jeder Slot in jedem Online Casino bis zum eigentlichen Maximum ausgereizt werden kann.

Werden die progressiven Jackpots immer ausgezahlt?

Ja. Die progressiven Jackpots werden natürlich immer ausgezahlt. Von jedem Einsatz wandert ein kleiner Prozentsatz in den Jackpot. Die Verwaltung der Games erfolgt nicht von den Online Casinos, sondern von den Programmierern. Es spielt in der Praxis zum Beispiel keine Rolle, ob Sie den Mega Moolah im Casino A oder im Casino B spielen. Ihre Jackpot-Chance und die damit verbundene Gewinnauszahlung ist immer identisch.

Welche verschiedenen Free Spins gibt es?

Wer sich in einem Online Casino anmeldet, erhält seine ersten Free Spins immer am finanziellen Minimum. Die kostenlosen Runden werden auf der untersten Stufe gedreht, mit 10 oder 20 Cent pro Spin. Die Einstellungen können nicht verändert werden. Für die Stammspieler gibt’s im Anschluss aber oft sogenannte Mega- und Super-Spins, deren Einsatz bis auf zwei oder drei Euro steigen kann.

Tragen die Slots immer zum Freispielen der Boni bei?

Ja. Kunden, die einen Bonus-Rollover schnell und zielstrebig abarbeiten wollen, sollten sich auf die Spielautomaten konzentrieren. Bis auf ganz wenige Sonderfällen werden die Einsatzsummen immer vollwertig einbezogen. Zu beachten sind aber die Einsatzlimits. Oft dürfen maximal „nur“ fünf Euro pro Spin oder 50 Cent pro Gewinnlinie gedreht werden.

Kann ich alle Spielautomaten via Smartphone oder Tablet spielen?

Die große Überzahl der Spielautomaten steht in der HTML5 Version zur Verfügung, heißt – sie sind für das mobile Gaming angepasst. Die Anzahl der Slots in den Web Apps ist mittlerweile sehr, sehr umfangreich. Wer eine klassische, native App seines Anbieters gewählt hat, muss indes quantitativ mit kleineren Abstrichen rechnen.

Die weiteren Games in den Online Casinos

Die Spielautomaten geben in den Online Casinos zwar den Ton an, sind aber nur ein Teil der Gesamtofferte. Wichtig ist, dass die Casinoanbieter in allen Game-Gattungen umfang- und abwechslungsreich aufgestellt sind. Neben den Slots dürften die Tisch- und Kartenspiele wie Roulette und Blackjack, die Video Poker Automaten wie Jacks or Better und Deuces Wild sowie die einfachen Arcade Games wie Bingo oder Keno nicht fehlen. Des Weiteren setzen einige Onlineanbieter im Sidebereich noch auf die Scratchcards (Rubbellose). Wesentlich ist nach unseren Erfahrungen zudem ein gut ausgebautes Live-Casino.

Spielangebot als Qualitätskennzeichen – weitere wichtige Punkte

Das Spielangebot ist ein wesentliches Qualitätskennzeichen bei der Beurteilung der Online Casinos. Sind die gewünschten Games nicht auf der Bildfläche zu sehen, so ist eine Registrierung unnötig. Bevor Sie eine Anmeldung vollziehen, sollten Sie aber auf weitere wichtige Punkte achten, welche da wären.

  • Ist das Online Casino seriös? Liegt eine werthaltige Glücksspiel-Genehmigung (Lizenz) vor?
  • Gibt’s zum Einstieg einen Willkommensbonus und wie sind dessen Umsatzbedingungen?
  • Welche Aktionen werden für die Stammkunden angeboten? Gibt’s ein VIP-Programm?
  • Ist der Kundenservice deutschsprachig und fachkundig? Auf welchen Wegen sind die Support-Mitarbeiter wann erreichbar?
  • Werden die Geldtransfers kostenlos ausgeführt? Wie schnell werden die Gewinne ausgezahlt?

Fazit zu Spielautomaten: Mehrere tausend Video Slots als Herz der Online Casinos

Die Video Slots führen zu Recht die Spielofferten in den Online Casinos an und dies nicht nur quantitativ. Die Programmierer haben die Online-Automaten in den zurückliegenden Jahren gewaltig weiter entwickelt. Immer neue Funktionen sorgen für zusätzliche Gewinn-Möglichkeiten. Ein Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht in Sicht, im Gegenteil. Die Slots sind für die Freizeitzocker und die professionellen Spieler geeignet. Die Auszahlungsquoten sind durchweg fair. Die Überzahl der Games kann mobil via Smartphone oder Tablet gespielt werden. Wer auf der Jagd nach den ganz großen Gewinnen ist, kann sein Glück an den progressiven Jackpots herausfordern.